Theaterfestival Gmünd

Zurück zur Übersicht

DATUM: Freitag, 23.02.2024

UHRZEIT: 19:00 Uhr

Der Verein "Offen für Kultur" veranstaltet 2024 das Theaterfestival Gmünd

Der Verein "Offen für Kultur" mit Alexandra Rudiferia veranstaltet heuer wieder ein Theaterfestival in der Lodronschen Reitschule.

ERÖFFNUNG am Freitag, den 23.2.2024 um 19.00 Uhr
Österreich-Premiere "Visual Mime Theater Berlin" aus Deutschland
"Bodecker & Neander - Déjà-Vu"

Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz. Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah. Ob Theaterfreund oder überzeugter Nicht-Theatergänger, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind: Dieses Theatererlebnis reißt alle mit.
Seit 20 Jahren begeistern sie mit ihrem visuellen Theater Presse wie Publikum in über 30 Ländern.

Weitere Termine: FR, 23. Feber | SA, 24. Feber | SO, 25. Feber | FR, 1. März | SA, 2. März | 3. März 2024

Verschiedene Workshops für Erwachsene und Kinder!

Eintritt:

Normalpreis: 1 Eintrittskarte für 1 Aufführung pro Stück € 15,-
Kombivariante I: 2 Eintrittskarten für 2 Aufführungen pro Stück € 13,-
Kombivariante II: 3 Eintrittskarten für 3 Aufführungen pro Stück € 11,-
Kombivariante III: 4 Eintrittskarten für alle 4 Aufführungen pro Stück € 9,-

Karten erhältlich unter Tel.: +43 650 3765420 oder Tel.: +43 699 12215217 oder Tel.: +43 4732 2215 DW 14 (Gästeinformation Gmünd)

www.offenfürkultur.com