Stadttore und Staumauer

Bereits 1346 erhielt Gmünd das Stadtrecht und ist somit eine der ältesten Städte Kärntens.
Etwa zu dieser Zeit erhielt die Stadt auch ihre Stadtmauer (nach dem großen Stadtbrand 1504 noch einmal erweitert) und die vier Stadttore.
Noch heute gelangt man durch eines der vier Tore in die Stadt.

Das  “Untere Stadttor”  – Stadtturm


 

 

 

 

 

Das “Obere Stadttor”

Das “Maltator

Das “Pongratzentor

Die Stadtmauer