Stadtturmgalerie Gmünd

Stadtturm © Kulturinitiative Gmuend

GROSSE SONDERAUSSTELLUNG IM STADTTURM 2016  “GOYA IN GMÜND”

5. Mai – 2. Oktober 2016
Geöffnet täglich von 10-13 und 14-18 Uhr

Seit 1996 steht der Kulturinitiative der Stadtturm Gmünd, durch den der Besucher das mittelalterliche Städtchen von Süden her betritt, als eindrucksvoller Ausstellungsort zur Verfügung. Auf vier Geschoßen erwartet den Besucher jeden Sommer eine umfassende Werkschau von KünstlerInnen mit internationalem Renomée. In den letzten Jahren hat sich die Stadtturmgalerie Gmünd als Ausstellungsort für international anerkannte Druckgrafik einen Namen gemacht (Kubin, Flora, Janosch, Rizzi, Warhol, Dürer, usw.) und verzeichnet stetig wachsende Besucherzahlen. Es sind vor allem diese großen Sommerausstellungen im Stadtturm, die Gmünd als Ausstellungsstadt bekannt gemacht haben. Die Stadtturmgalerie ist mittlerweile der wichtigste Ausstellungsort Oberkärntens. Seit dem Jahr 1996, dem Eröffnungsjahr des Stadtturms als Ausstellungsort, hat die Kulturinitiative Gmünd folgenden KünstlerInnen umfassende Ausstellungen gewidmet:

1996 HERBERT BOECKL – 1997 MAX WEILER – 1998 HANS GASSER
1999 ALFRED HRDLICKA – 2000 ARIK BRAUER
2001 WERNER BERG – 2002 GISELBERT HOKE
2003 ANTON LEHMDEN – 2004 GRAFIKSAMMLUNG VERBUND
2005 HANS STAUDACHER – 2006 WASSER IN DER KUNST
2007 VALIE EXPORT – 2008 GERHARD ROTH – 2009 ALFRED KUBIN
2010 PAUL FLORA – 2011 BERGLUST
2012 BERGLUST II – 2013 JANOSCH -
2014 POPGMÜND – JAMES RIZZI & seine Wegbereiter
2015 DÜRER IN GMÜND
2016 GOYA IN GMÜND